de | en

LaTeX - gleich setzts was!

Hier gibts die Materialien zum LaTeX-Kurs. Der 5-teilige Kurs findet vom 29.03. bis 01.04.2010 jeweils ab 19 Uhr in der Chemiefakultät Raum 14 statt. Zusätzlich findet noch ein Kurs am 08.04. 18:30 Uhr statt.
Wer mitmachen möchte melde sich bitte bei mir per Mail.

Fahrplan

Es geht darum mal zu schauen, wie sich mit LaTeX ein einfaches Dokument erstellen lässt und was alles gebraucht wird, wenn es umfangreicher wird, also:

  • Kurs 1 (29.03. 19 Uhr): Software installieren & LaTeX-Grundlagen
  • Kurs 2 (30.03. 19 Uhr): Textauszeichnung, Listen, Tabellen & Grafiken
  • Kurs 3 (31.03. 19 Uhr): Mathematischer Formelsatz sowie 'Chemie und LaTeX'
  • Kurs 4 (01.04. 16 Uhr): BibTeX & Stellschrauben an LaTeX
  • Kurs 5 (08.04. 18:30 Uhr): Präsentationen mit LaTeX 

 

Materialien

Achtung: Die hier verlinkten Materialien sind veraltet! Es gibt bereits eine neue Auflage des LaTeX-Kurses mit überarbeiten Folien und Übungen.

 

Software

TeX-Distribution

Um mit LaTeX zu arbeiten installiert man sich am besten eine komplette TeX-Distribution. Da ist dann alles drin was man braucht und sollten irgendwelche Pakete fehlen kann man diese über einen Paketmanager nachinstallieren. Während des Kurses werden die Windows-Nutzer mit MiKTeX und die Unix-Nutzer mit TeX Live arbeiten bzw. die Macianer mit dem TeX Live Abkömmling MacTeX. Dies hat sich erfahrungsgemäß für den Kurs als unkomplizierteste Variante herausgestellt.

  • MiKTex
    TeX-Distribution für Windows und Linux
  • TeX Live
    Tex-Distribution für Unix-Systeme und Windows
  • MacTeX
    TeX Live Abkömmling für Mac OS X
Editoren

Prinzipiell kann man LaTeX-Dokumente mit jedem beliebigen Text-Editor verfassen, doch natürlich gibt es auch komfortable LaTeX-Editoren die einem hier und da etwas Arbeit abnehmen:

  • TeXnicCenter
    Sehr komfortabler Editor für Windows.
  • Texmaker
    Nicht ganz so umfangreich wie das TeXnicCenter dafür aber gleich für Unix und Windows.

 

Links

Mit den nachfolgenden Links findet ihr weitere Informationen zum Thema LaTeX. Besonders ans Herz legen möchte ich allen Einsteigern The Not So Short Introduction to LaTeX 2ε.