Frohe Weihnachten!

Frohe Weihnachten!

Seit langer Zeit kann ich Weihnachten mal wieder den Strand besuchen, das Meeresrauschen genießen und muss mich dazu auch nicht super dick einpacken. Griechenland ist zwar für die Radreiseüberwinterung nicht unbedingt das wärmste Land (diese Woche war das Zelt mal wieder morgens gefroren), aber auch nicht das kälteste.

Euch frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr, ich höre mir jetzt noch das Schwappen der Wellen an.

  24.12.21 um 14:17 Uhr
  weihnachten, meer, radreise, griechenland
nächster Artikel:
Impressionen aus Split
auch lesen:
vorheriger Artikel:
Kroatien ist ein Teufel
auch lesen:

Kommentare

Es sind keine Kommentare vorhanden.

Kommentar verfassen





optional, wird nicht veröffentlicht

optional

Bitte rückwärts eingeben!