Mein erster eigener Feueralarm

Feueralarm!

Freitag, 7te Stunde Chemie. Wir untersuchen Salz und Zucker. Natürlich auch, was passiert wenn das Ganze über dem Gasbrenner erhitzt wird. Erst das Salz, dann den Zucker. Meine Schüler wirken fasziniert. Anfangs weil der Zucker so schön karamellisiert und anschließend als ich erkläre, dass der Feueralarm durch uns ausgelöst wurde. Dreizehn Gruppen die gleichzeitig Zucker karamellisieren sind unserem Rauchmelder scheinbar zu viel ...

Im Schulhaus herrscht jetzt reges Treiben – alle scheinen fröhlich, da die letze Stunde fünf Minuten eher vorbei ist. Die Schule ist heute irgendwie ungewöhnlich schnell leer.

Und ich? Ich fühle mich wie ein Knappe nach dem Ritterschlag.

Mein erster eigener Feueralarm.

  28.09.12 um 19:09 Uhr
  schule, chemie
nächster Artikel:
LaTeX: Beamer-Slides in 16:9
auch lesen:
auch lesen:

Kommentare

Andreas
schrieb am 01.01.13 um 13:56 Uhr:

Oh heiliger Feueralarm.

Es sollte für Chemielehrer einen Feueralarmorden geben.

Und hiermit verleihe ich ihn dir.

Liebe Grüße aus Dresden.

P.S.: Ich will auch meinen eigenen Feueralarm ;-).

Kommentar verfassen





optional, wird nicht veröffentlicht

optional

Bitte rückwärts eingeben!