Mit dem Zug gen Osten

  31.07.16  3

Es stand mal wieder eine Reise an: Mit dem Zug sollte es von Berlin rund 8000 Kilometer nach Darhan in der Mongolei gehen mit einem Zwischenstop in Moskau und anschließendem Mongoleiaufenthalt. Das ganze wurde eine recht spannende Reise mit überraschendem Ausgang, doch in diesem Artikel fange ich erstmal von der Fahrt nach Moskau an zu erzählen.

  Artikel lesen

Den Glasbläsern über die Schulter geschaut

  02.08.15  1

In Schweden gibt es in der Nähe von Vaxjö die Glasmanufaktur „Kosta Boda“ im kleinen Örtchen Kosta. Das Besondere an der seit 1742 bestehenden Manufaktur ist, dass Besucher den Glasbläsern direkt im normalen Betrieb über die Schultern schauen und ihnen im Weg rumstehen können, ohne hinter Absperrungen zu verharren – eine wahre Touristenattraktion.

  Artikel lesen

Goldstadt Waihi

  18.12.14  0

Waihi befindet sich in Neuseeland auf der Nordhalbinsel am Beginn der Coromandel Halbinsel. Ich kam Nachmittags an und war eigentlich auf der Durchreise, da das Städtchen auf den ersten Blick eher recht unspektakulär wirkte. Oben auf dem Berg war allerdings ein altes, fast zerfallenens Pumphaus zu sehen, von dem ich noch ein paar Bilder knipsen wollte. Doch warum war dort hinter dem Pumphaus ein Stacheldrahtzaun?

  Artikel lesen

Fünf Tage Fjell

  28.09.14  1

Es sollte fünf oder sechs Tage in der mittelschwedischen Provinz Jämtland durchs Fjell gehen. Genau genommen sollte es von Vålådalen beginnend über die Lundörren-Hütte, die Vålåstugorna-Hütte, die Gåsen-Hütte und die Stensdalen-Hütte wieder zurück nach Vålådalen gehen. Ohne Hüttenübernachtung, dafür mit Zelt, inklusive einem Abstecher zum Lundörsan-Pass.

  Artikel lesen
Seite 2 von 11